BellandVision jetzt auch im Umweltpakt Bayern

Das Unternehmen qualifiziert sich für das umweltpolitische Zukunftsprojekt der Bayerischen Staatsregierung

Pegnitz, 21. Dezember 2017

BellandVision ist nicht nur vierfach für ihr Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 9001, 14001 und 50001 sowie als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert. Sondern sie hat sich jetzt auch für die Teilnahme am Umweltpakt Bayern qualifiziert.

Als einziges duales System mit Sitz in Bayern steht BellandVision beispielhaft für die Symbiose zwischen Ökonomie und Ökologie. Wertstoffkreisläufe durch Recycling zu schließen schont die Umwelt und legt den Grundstein für eine zukunftsfähige Wirtschaft. BellandVision sieht sich in der Verpflichtung, bei der Ausübung ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit umweltbewusst zu handeln. Sie leistet daher auch im Büroalltag, von einer Analyse des Stoff- und Energiestroms bis zur Reduktion von Abfällen, Abwasser und Emissionen, ihren Beitrag zum Umweltschutz und lässt dies von außen regelmäßig überprüfen. Die vierfache Zertifizierung ist Beleg dafür. Die Teilnahme am Umweltpakt Bayern betrachtet BellandVision als Chance, getreu ihres Mottos „Zukunft braucht Recycling“ zu einer positiven Entwicklung Bayerns beizutragen.

Geschäftsführer Thomas Mehl sieht die Teilnahme von BellandVision am Umweltpakt Bayern als logische Konsequenz des bisherigen Engagements: „Der verantwortungsvolle Einsatz von Rohstoffen ist zentraler Gegenstand unseres Unternehmens. Als duales System arbeiten wir täglich daran, maximale Mengen an Verpackungen in einen echten Kreislauf zur Wiederverwendung zu überführen. Dafür gehen wir mit unserer Muttergesellschaft SUEZ und deren Beteiligungsgesellschaft QCP innovative Wege in der Verwertung. Ziel ist ein echter Closed Loop für Kunststoffverpackungen. Nur auf diese Weise können Rohstoffe effizient und nachhaltig genutzt werden. Die für den Umweltpakt Bayern notwendigen Leistungen tragen ebenfalls zu mehr Nachhaltigkeit bei. Damit entsprechen die Ziele des Umweltpaktes Bayern eins zu eins denen unseres Unternehmens.“

 

Über BellandVision

Die BellandVision GmbH, mit Sitz in Pegnitz, ist das zweitgrößte duale System sowie Dienstleister für bundesweite Entsorgungslösungen. Das Unternehmen ist eine 100%ige Tochter des börsennotierten SUEZ-Konzerns, einem der weltweit führenden Unternehmen für Wasser- und Abfallwirtschaft.