BellandVision als Mitglied im Umwelt- und Klimapakt Bayern bestätigt

Bereits zum zweiten Mal qualifiziert sich BellandVision für das umweltpolitische Zukunftsprojekt der Bayerischen Staatsregierung und bekommt die Auszeichnung vom Bayreuther Landrat Florian Wiedemann überreicht.

 Pegnitz, 06. August 2021

Als duales System und Anbieter für bundesweite Entsorgungslösungen steht BellandVision beispielhaft für die Vereinbarkeit ökologischer und ökonomischer Ziele. Das privatwirtschaftliche Unternehmen arbeitet täglich daran Wertstoffkreisläufe zu schließen und die umweltgerechte Entsorgung von Abfällen sicherzustellen. Alleine im vergangenen Jahr wurden durch das Engagement von BellandVision über eine Millionen Tonnen Ressourcen eingespart und bundesweit der CO2-Ausstoß um über 730.000 Tonnen CO2 reduziert. Folgerichtig wurde BellandVision, als einziges bayerisches duales System, mit der Mitgliedschaft im Umweltpakt Bayern ausgezeichnet.

BellandVision setzt sich als Umweltunternehmen zum Ziel einen signifikanten Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten. Egal ob im Büroalltag, bei der Analyse des Stoff- und Energiestroms, in der politischen Gremienarbeit oder Kundengesprächen zum recyclingfähigen Verpackungsdesign stehen Umweltinteressen daher im Fokus. Die vierfache Zertifizierung ist Beleg dafür. Neben der Mitgliedschaft im Umweltpakt Bayern ist BellandVision für ihr Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 9001, 14001 und 50001 sowie als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert.

Die Teilnahme am Umweltpakt Bayern sieht die Geschäftsführerin Diana Uschkoreit daher als logische Konsequenz für das tägliche Engagement: „Als bundesweit größtes duales System erfüllen wir im Auftrag von Industrie und Handel nicht nur die gesetzlichen Pflichten, sondern versuchen zusammen mit unseren Partnerunternehmen Recyclingkreisläufe zu schließen. Das spart Ressourcen, reduziert den CO2-Ausstoß und ist damit gut für die Umwelt.“

Über BellandVision

Die BellandVision GmbH, mit Sitz in Pegnitz, ist das größte duale System sowie Dienstleister für bundesweite Entsorgungslösungen. Das Unternehmen ist eine 100%ige Tochter des börsennotierten SUEZ-Konzerns, einem der weltweit führenden Unternehmen für Wasser- und Abfallwirtschaft.